DANi SCHNIDER RADSPORT

Erfahrung aus 10 Jahren Profisport

Die DANi SCHNIDER RADSPORT Classic findet jedes Jahr im Spätsommer oder Herbst statt. Die Rennveloausfahrt wird bei genügend Interessenten in zwei Varianten (lang und kurz) geführt. Im Angebot ist ebenfalls eine Mountain Bike Strecke. Nach der Ausfahrt treffen wir uns bei DANi, wo für gute Stimmung und Gespräche selbstverständlich mit Wurst/Brot doer Kaffee/Kuchen gesorgt ist. Unter Bilder findest du einige Impressionen. 

Höhenprofil der DANi SCHNIDER Radsport Classic

Die Rennrad - Strecke der CLASSIC zeigt die Biosphäre Entlebuch von ihrer schönsten Seite. Wir fahren praktisch ausschliesslich auf Nebenstrassen. Von Wolhusen geht es über die Rotenflue auf die Rengg, nach Entlebuch, Hasle, Heiligkreuz, Schüpfheim, Escholzmatt.
Dort wechseln wir die Talseite und gehen Richtung Schüpfer-Gmeinwerch, Schüpferegg, Schabuzis, Habschwanden, Doppleschwand weiter. Über den letzten Anstieg  des Rundkurses ("der kleine Susten" genannt) erreichen wir Romoos und Holzwegen. Die Abfahrt zur Fontanne bringt uns zurück zum Ausgangspunkt bei DANi SCHNIDER RADSPORT in Wolhusen. Trackinfo findest du hier.

 

Die Strecke kann auch umgegekehrt, also im Gegenuhrzeigersinn gefahren werden, was von der Aussicht her fast noch schöner ist. Fährt man nämlich den kleinen Susten von der Fontanne her hinauf, hat man einen atemberaubenden Blick über die Voralpen in die Zentralschweizer und  Berner Alpen.
Die Strecke misst ca. 82 km und hat 2200 Höhenmeter und ist damit anspruchsvoll. Diese Strecke war während meiner Zeit als Radprofi Teil der Vorbereitung für grosse Rennen wie die Tour de France, den Giro, die Vuelta doer die Tour de Suisse. Weil sich die Strecke verkürzen und entschärfen lässt, ohne dass die Highlights verloren gehen, eignet sie sich aber für alle Leistungsklassen (Variante kurz).

 

Die Mountain Bike - Strecke der CLASSIC wird jedes Jahr unterschiedlich ausgetragen und den Bedingungen angepasst.  Das Ziel ist, auf schönen Naturstrassen im Napf-, Pilatus oder Schrattenfluegebiet zu fahren und auf flowigen Trails Spass und Fahrfreude auszuleben. Man ist ca. 3-3.5h unterwegs.