DANi SCHNIDER RADSPORT

Erfahrung aus 10 Jahren Profisport

5. Etappe der Swiss Epic 2015 

Eine unglaublich eindrückliche und erfolgreiche Woche geht zu Ende. Wir riskieren nichts mehr. Fahren als Gesamterste in Zermatt ein. Das Mixedteam mit Sabina&Paul werden 4te in der Mixedwertung.. DANi SCHNIDER Radsport Teams also voll vorne dabei!!! Käss/Geismayer verlieren den Kampf und müssen Buchli/Flückiger den Sieg bei den Herren über lassen. In der Bildergalerie mehr Informationen! 

  • AImage

    Start in Grächen. Ein kurzer Anstieg dann geht es in einen glitschigen, technischen Singletrail. Aufstieg über das Mattertal. Zweiter Berg mit Trailabfahrt bei Täsch. Ab zum Finale nach Zermatt!

  • BImsge

    Wir riskieren nichts mehr. Fahren als Etappensieger und Gesamterste der Masterskategorie in Zermatt ein. Das MixedTeam mit Sabina&Paul beenden die Swiss Epic auf dem 4ten Platz. Das DANi SCHNIDER Radsport Teams ist also sehr  erfolgreich!!!

  • Dimage

    Gesamtzweite werden Bärti Bucher und Rob Sim. 

  • Einage

    Das Siegerteam..!

  • image.jpg

    Das Tagespodest der Masterskategorie. 

  • image.jpg

    Bei den Herren war es einr Krimietappe. Lukas Buchli und Matthias Flückiger lagen vor der Etappe ca. 30 Sekunden zurück. War das aufzuholen? Es war. Und wie. Die nervenstarken Jungs machten heute den Sack zu. Tages- und Gesamtsieg!!

  • image.jpg

    Bald wird Lukas zum letzten Mal den Hut ziehen und sich zum letzten Mal vor dem Publikum verneigen. Eine Geste, die dieses Jahr oft gesehen werden konnte. In seiner letzten Saison fährt Lukas einen Sieg nach dem anderen ein! 

  • image.jpg

    Ein anderer Grosser der Bike Szene sagt adieu. Ralph Näf beendet seine Karriere. eigentlich wäre er die Swissepic als Abschluss gefahren, ein Sturz erzwang das vorzeitige Ende. Hier mit Alexandre Moos, 

  • image.jpg

    Das Podium der Allerschnellsten! Buchli / Flückiger vor Käss / Geismayr und Lskata / Hynek. 

  • image.jpg

    Das MTB des Allerschnellsten, Lukas Buchlis Kampfmaschine. Es ist die Spezialedition des Bixs FullY "TEAM MEERENDAL". Das mehr oder weniger gleiche Bike wie es Paul und Sabina (Wheeler Version) fahren..!

  • image.jpg

    Regenerieren und einfach "sein". Mit den Physiotherapeutinnen Rahel Roos und Sophie-Katharina Keller und Andreas Guiniard und Heinz Posch vom Gasthof Seefeld (Pfäffikon-Seefamm), 

  • image.jpg

    Der Morgen danach! Strahlender Sonnenschein und Wärme! Das Matterhorn imposant frisch verzuckert. 

  • image.jpg

    Mountainbiken macht glücklich, weil es uns erlaubt wieder ganz Kind zu sein. Draussen zu spielen. Zu experimentieren. Uns selbst zu sein, und das an den  schönsten Flecken der Erde. 

  • image.jpg

    Biken ist -zusätzlich zu Kraft und Kondition- Beherrschung des Gerätes. Geschicklichkeit und Balance! Am besten lernt man dies im Gelände. 

  • image.jpg

    Erholung könnte nicht schöner sein! 

  • image.jpg

    Biken ist NaturErlebnis, Momente die immer bleiben! 

  • image.jpg

    Sonne und Wärme tanken. Den Kopf leeren!!!

  • image.jpg