DANi SCHNIDER RADSPORT

Erfahrung aus 10 Jahren Profisport

3. Etappe der Swiss Epic 2015 

Heute Platten bei Oli und Sturz bei Sabina ( im Rollerstück wurde die Gruppe fast von Auto abgeschossen). Trotzdem Platz 1 und 4!! Grandios!!! Gewonnen wurde das Rennen von Lukas Buchli und Matthias Flückiger. Sie liegen im Gesamten nur noch weniger als eine Minute hinter den derzeit Führenden (Käss und Geissmayr). Lakata und Hynek konnten ihre Topposition nicht mehr verteidigen und verloren einige Minuten. In der Bildergalerie mehr Informationen! 

  • image.jpg

    Trotz Defekt due Sache gerichtet...! Auch heute als Sieger der Masters in Ziel!!! Der Vorsprung auf die Zweitklassierten Bucher/Sim konnte weiter gesteigert werden...

  • image.jpg

    Bei Bärti und Rob ist einfach der Wurm drinnen. Zuerst die gesundheitlichen Probleme, jetzt noch zusätzlich Materialprobleme bei Bärti! Der Vorsprung von DANi und OLi auf die beiden beträgt nun schon bald eine Stunde

  • image.jpg

    Bei den Mixed Teams gab es heute Leaderwechsel. Mark Spratt und seine Frau Melanie Alexander sind die führenden. Melanie ist eine bekannte englische XCountry Spezialistin.

  • image.jpg

    Die heutige Etappe musste wegen des befürchteten schlechten Wetters veränderter durchgeführt werden. Anstatt des Aufstieges über das abgeschiedene Nanztal, erfolgte ein Aufstieg über Visperterminen in Richtung Gibidumpass. Anstatt grober Schotter, leichter Asphalt. Allerdings mit extrem viel Wind. 

  • image.jpg

    DANi SCHNIDER Radsport Team 2 landet auf Platz 4! Hätten die beiden in der letzten Verpflegung nicht soviel Zeit verlöffelt und den Aufstieg "satt" gefahren... Wer weiß.. Dies trotz Sturz von Sabina im Flachstück und trotz der veränderten Strecke, welche die beiden favorisiert hätte.